Info- & Support-Telefon über Festnetznummer: +49 (0) 9560 98 16 90
Hosting, Webhosting, Webspace, Server, vServer, Domains, Reseller, SSL und vieles mehr!

Weshalb sollte ich ein SSL-Zertifikat für meine Website nutzen?

Eine unverschlüsselte Datenübertragung über das Internet ist problematisch, denn mit etwas Aufwand können Dritte vom Nutzer unbemerkt Daten ausspähen und manipulieren. Umso wichtiger ist es in Bereichen, in denen es zwischen dem Browser des Nutzers und dem Server zu einem Austausch sensibler Daten kommt, eine verschlüsselte Verbindung bereitzustellen. Als Betreiber eines Online-Shops oder einer Webseite mit Formularen und/oder Kundenbereich ist es daher ratsam, ein SSL-Zertifikat (Secure Socket Layer) zu installieren. Den geringen monatlichen Kosten für das SSL-Zertifikat steht ein hoher Nutzen für Ihr Online-Geschäft gegenüber.

SSL-Verschlüsselung schafft Vertrauen

Ein SSL-Zertifikat schafft in erster Linie Vertrauen zwischen Nutzer und dem Betreiber einer Webseite. Denn die meisten Nutzer sind heute durch Medien so gut informiert, um zu wissen, dass ihre persönlichen Daten nur bei einer aktiven HTTPS-Verbindung (HTTPS = Hyper Text Transfer Protocol Secure) vor dem Zugriff durch Hacker geschützt sind. Zudem beweist ein SSL-Zertifikat, dass sich der Betreiber aktiv um Datensicherheit bemüht. Für zusätzliches Vertrauen sorgt je nach SSL-Zertifikat ein SiteSeal oder ein TrustLogo, das sich an prominenter Stelle auf der Webseite einbinden lässt und im Fall des TrustLogos in Echtzeit Informationen über den Zertifikatsinhaber liefert. Es signalisiert dem Nutzer auf den ersten Blick, dass es sich um eine SSL-geschützte Seite handelt. All das trägt dazu bei, potenziellen Kunden ein sicheres Gefühl zu vermitteln, was sich in Online-Shops schnell bei den Bestellzahlen bemerkbar macht. Doch Webhosting mit SSL bietet Ihrem Online-Business noch weitere Vorteile.

HTTPS bringt Vorteile beim Google-Ranking

Bis vor einigen Jahren konnten HTTPS-Verbindungen bei der Suchmaschinenoptimierung für Google zu Problemen führen. Das hat sich grundlegend geändert: Mittlerweile empfiehlt der Suchmaschinenriese Betreibern, beim Webhosting generell auf SSL zu setzen und alle Inhalte - ob Online-Shop, Ratgeber etc. - mittels HTTPS-Verbindung auszuliefern. Und das kann sich laut Google auch positiv auf das Ranking der eigenen Webseite in den Suchergebnissen auswirken. Schon kurz nach dieser Ankündigung konnten vereinzelte Webseiten, die bei ihrem Webhosting SSL einsetzen, an Sichtbarkeit gewinnen. Es ist denkbar, dass Google in Zukunft noch weiter geht und Webseiten, die Inhalte nur über HTTP und nicht über HTTPS ausliefern, im Ranking zurückstuft. Die Investition in ein SSL-Zertifikat ist also auch stets eine Investition in die Zukunft.

Verschiedene SSL-Zertifikate für Ihr Webhosting-Paket

Wir bieten Ihnen SSL-Zertifikate schon ab günstigen 4,99 Euro pro Monat an, mit denen Sie Ihr Webprojekt absichern und die Daten Ihrer Kunden/Nutzer effektiv schützen. Wählen Sie aus verschiedenen Varianten das Zertifikat, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Tipp: Als Unternehmen oder Betreiber eines Online-Shops sollten Sie ein Zertifikat wählen, dass Ihre Identität zweifelsfrei zertifiziert. Dies erfolgt über ein Dokument zur Authentifizierung sowie eines telefonischen Rückrufs. Nach einem Abgleich dieser Daten mit den in der WHOIS-Datenbank hinterlegten Informationen zu Ihrer Domain erfolgt die Ausstellung des Zertifikats. Auf diese Weise schaffen Sie ein Maximum an Vertrauen, wovon Ihr Online-Geschäft profitieren wird.

Erstellt am 14.06.2016 von Webspace-Verkauf.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier geht es zum Datenschutz